Posts mit dem Label Pflaumen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Pflaumen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

03.10.2013

Würzige Brownies mit Pflaumen

Pflaumen sind für mich das Gegenteil von Bananen. Okay, damit dürfte mir der Preis für den seltsamsten Posteinstieg sicher sein.
Na ja, was ich damit meine, ist, dass ich Bananen als Obst so gar nicht mag, in Kuchen und Cremes allerdings sehr gerne. Pflaumen dagegen esse ich am liebsten direkt vom Baum, aber mit klassischem Pflaumenkuchen kann ich so gar nichts anfangen. Da unsere Pflaumenernte dieses Jahr sehr reichlich ausfällt, habe ich mir überlegt, wie ich mir Pflaumen in Kuchenform schmackhafter machen könnte. Natürlich hat es nicht lange gedauert bis ich beim Thema Schokolade angekommen war und dann war es auch nicht mehr weit zu Brownies. Also gibt es heute Würzige Brownies mit Pflaumen. Zum Tag der Deutschen Einheit habe ich dann auch direkt mal auf Anglizismen wie "Spicy Plum Brownies" verzichtet. Obwohl das schon ein klein wenig cooler klingt.